Conside Manerium

» Hab' immer ein Auge auf die Dinge, die im Verborgenem liegen..
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Bin nicht da
Fr Okt 02, 2015 4:52 pm von Aryn

» Zimmer 103
Sa Sep 26, 2015 3:24 pm von Claire

» Zimmer 004
Fr Sep 25, 2015 6:33 am von Aryn

» Der Brunnen
Do Sep 24, 2015 7:09 pm von Claire

» Der Musikraum
Do Sep 24, 2015 6:44 pm von Claire

» Zimmer 003
Mi Sep 02, 2015 9:34 pm von Kyle

»  Der Teich
Mi Sep 02, 2015 8:50 pm von Evan

» Der Spielplatz
Mo Aug 31, 2015 7:30 pm von Kiara

»  Die Mensa
Mo Aug 31, 2015 2:02 pm von Evan

Die Zeit
Die Zeit


Uhrzeit: Es ist 20:30 Uhr
Wochentag: Es ist Samstag
Jahreszeit: Es ist Sommer
Wetter: Die Sonne versinkt am Horizont

Teilen | 
 

 Zimmer 001

Nach unten 
AutorNachricht
Kiara

avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Punkte : 391
Anmeldedatum : 18.05.14
Ort : Somewhere in the darkness *o*

BeitragThema: Zimmer 001   Fr Jun 20, 2014 3:16 pm

Das Zimmer hat weiße Wände und einen hellbraunen Boden, sodass er neutral wirkt. Auf der linken und rechten Seite stehen jeweils ein Hochbett und daneben ein Nachtkästchen.
Ein großes Fenster lässt viel Licht in den Raum, kann jedoch aus Sicherheitsgründen nicht geöffnet werden.
Neben jedem Hochbett steht ein großer Schrank, den sich jeweils zwei Kinder teilen müssen.

_________________
Adrian & Farina *-*:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akiza

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Punkte : 40
Anmeldedatum : 14.06.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Zimmer 001   Fr Jun 20, 2014 6:10 pm

Mikasa Ackerman
Sie lag auf ihrem Bett und starrte die Decke an. Sie hatte sich oben hineingelegt um sich von den anderen etwas ab zu grenzen. Vor kurzem hatte man die Zimmer neu verteilt, da es angeblich so viele neue gegeben hatte. Schon grausam, wie viele Kinder ihre Eltern verloren hatten. Aber das leben war nun einmal grausam, aber es war auch gleichzeitig schön.
Sie setzte sich auf und ließ ihre Beine vom Bett baumeln. Mal sehen, wer in ihrem Zimmer war. Hoffentlich waren sie nicht aufdringlich, denn solche konnte sie überhaupt nicht leiden. Zwar würde sie sich bei niemandem beschweren, aber wer sie nervte oder gar ärgerte, sollte lieber schnell das Weite suchen. Sie war nicht böse oder unfreundlich, aber sie ließ sich auch nicht alles gefallen. Andere würden vielleicht etwas fieses sagen, aber sie schlug direkt zu. Sie fand, dass Worte wesentlich mehr schmerzen konnten und sie war eben niemand, der anderen etwas so schlimmes unbedingt antun wollte. Trotzdem wehrte sie sich, wenn sie das Gefühl hatte, es sei nötig.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
June

avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Punkte : 189
Anmeldedatum : 15.06.14
Alter : 18
Ort : in meinem Lieblingsort: BETT

BeitragThema: Re: Zimmer 001   Fr Jun 20, 2014 9:38 pm

June Clarence


June betrat mit zögernden Schritten das Zimmer. Sie wollte nicht hierhin, hier war nicht Eren. Beim Gedanken an ihren Bruder zog sie ihren roten Schal enger um ihren Hals und obwohl es Sommer war trug sie ihn gerne.
Der Rest ihres Gewandes wirkte genauso unscheinbar wie sie selber.
Das krause, rote Haar hing ihr über die grünen Augen, man erkannte fast nichts von ihrem scharfkantigen Gesicht. Sie entdeckte ein Mädchen auf einem Bett sitzen. Sie wusste nicht genau, was sie tun sollte, so verloren stand sie im Zimmer.
Ihre Hände umklammerten den abgegriffenen Henkel einer kleinen, braunen Tasche, die aus Leder war. Sie suchte einen Punkt am Boden und nickte dem Mädchen zu.
"Hallo", sagte sie leise und trat dann auf das Bett unter dem des Mädchens zu. "Ist das noch frei?" Ihre Stimme war ein wenig heiser und rau, so als würde sie nicht so oft reden. Und das tat sie auch nicht.
Sie konnte es nicht abwarten aus dem Zimmer zu kommen und nach Eren zu suchen.

_________________
Sometimes, when you need a nice phrase for your signatur, and your mind is blank, forget it.



June Clarence ~ 14 Jahre - bei Hennes (Brunnen)
Ash Crow ~ 19 Jahre - bei Shira (Zimmer 005)
Riley Jackson ~ 15 Jahre - bei Claire (Zimmer 002)
Dwayne Fenders ~ 17 Jahre - bei Kat (Zimmer 104)


Zuletzt von June am So Aug 31, 2014 11:29 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akiza

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Punkte : 40
Anmeldedatum : 14.06.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Zimmer 001   Fr Jun 20, 2014 11:39 pm

Mikasa Ackerman
Sie sah ein Mädchen hereinkommen und beobachtete sie ein paar Augenblicken mit ihren graublauen, leicht ausdruckslosen Augen. Sie schien sehr zurückhaltend und ruhig - das gefiel ihr. Sie war ebenfalls niemand, der sich oft in den Vordergrund stellte.
"Ja", sagte sie nur. Sie hielt sich so kurz wie möglich, denn es gab auch nicht mehr, was sie hätte sagen können. Viele in diesem Heim hatten schlimmes erlebt und waren teilweise bis ganz verstummt. Meistens war man alleine, denn wenn man Menschen verloren hatte, die einem wichtig waren, wollte man nicht, dass sich so etwas wiederholte. Zumindest war es bei ihr so. Sie hatte noch niemanden gefunden, dem sie sich auch nur annähernd anvertraute und so war sie eigentlich immer alleine. Aber das war auch besser so. Sie war schon immer eine Einzelgängerin gewesen, hatte jegliche Gefühle der Wärme seit längerem abgelegt und ihren Ausdruck verloren. Ihr Gesicht kannte kaum Regung, aber das brauchte es auch nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
June

avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Punkte : 189
Anmeldedatum : 15.06.14
Alter : 18
Ort : in meinem Lieblingsort: BETT

BeitragThema: Re: Zimmer 001   Sa Jun 21, 2014 12:03 am

June Clarence


June nickte, legte ihre Tasche auf das Bett und räumte fein säuberlich alles in einen der Schränke. Sie brauchte nicht viel Platz, so viel Gewand hatte sie nicht.
Als sie fertig war sah sie zu dem Fenster. Hoffnungsvoll ging sie darauf zu und wollte es öffnen, schaffte es aber nicht.
Schade. Sie hatte das Gefühl zu ersticken, wollte nicht in dem Zimmer bleiben. Das Mädchen wirkte ganz nett, jedenfalls sprach sie sie nicht an, und das war June mehr als recht.
Sie straffte die Schultern und drehte sich um. Wo Eren wohl gerade war? Sie wollte zu ihm, konnte sich nicht vorstellen, dass ihr großer Bruder so weit weg war. Nachdenklich legte sie den Kopf schief und betrachtete die helle Wand, als könnte diese ihr sagen, wo Eren war.
Die Aula, beschloss sie. Und wenn er nicht da ist, vielleicht kann mir jemand sagen wo er ist. Sie zog den Schal erneut enger und ging dann wieder durch dieselbe Tür, durch die sie gekommen war, ohne sich richtig zu verabschieden.
Was hätte sie auch sagen sollen? Sie kannte nicht einmal den Namen des Mädchens.
--> Aula

_________________
Sometimes, when you need a nice phrase for your signatur, and your mind is blank, forget it.



June Clarence ~ 14 Jahre - bei Hennes (Brunnen)
Ash Crow ~ 19 Jahre - bei Shira (Zimmer 005)
Riley Jackson ~ 15 Jahre - bei Claire (Zimmer 002)
Dwayne Fenders ~ 17 Jahre - bei Kat (Zimmer 104)


Zuletzt von June am So Aug 31, 2014 11:31 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claire
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 222
Punkte : 289
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 20
Ort : I am from Austria <3

BeitragThema: Re: Zimmer 001   So Jun 22, 2014 1:52 pm

Narea Piccoli

<------ Eingangstor
Die Betreuerin kam schnellen Schrittes in diesem Zimmer an und klopfte, bevor sie die Tür öffnete und das Mädchenzimmer betrat. Sie sah sich kurz um und ließ die Tür hinter sich offen, damit Cynthia nachkommen konnte.
Anscheinend war nur Mikasa im Zimmer, die anderen schienen noch nicht hier zu sein, auch kein Problem.
Narea wandte sich an Mikasa und nickte ihr kurz zu. "Mikasa, ihr habt eine neue Mitbewohnerin, es ist Cynthia Chambers, ich gebe sie in deine Obhut, du bist schon länger hier, zeige ihr alles und beantworte ihre Fragen, wenn nötig.", weiste sie das Mädchen ein.
Die Betreuerin beschloss zu warten, bis Cynthia kam und dann würde sie sich anderen Pflichten zuwenden, andere neue Kinder hatte sie am Eingangstor nicht mehr gesehen, also konnte sie etwas anderes machen.

_________________
Don't dream of your life, live your dream!


meine Charaktere:

~ Mia van Inckalig - 16 Jahre - single - Kind
~ Claire Descole - 16 Jahre - single - Kind
~ Lukas von Steinbach - 17 Jahre - single - Kind
~ Angelina de la Martinez - 18 Jahre - single - Kind
~ Narea Piccoli - 29 Jahre - single - Betreuer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://conside-manerium.forumieren.de
Akiza

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Punkte : 40
Anmeldedatum : 14.06.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Zimmer 001   So Jun 22, 2014 2:26 pm

Mikasa Ackerman
Sie sah zur Tür, als jemand klopfte, sagte jedoch nichts. Auch als man sie ansprach blinzelte sie nur einmal langsam und ihr Gesicht war absolut teilnahmslos. Sie hätte das Zimmer verlassen sollen. Jetzt musste sie jemanden einweisen und Fragen beantworten, wo sie ja so gerne redete. Hoffentlich war diese neue kein Plappermaul. Sie senkte leicht den Kopf und sprang mit einem lockeren Satz von der Bettkante. Sie landete auf dem Boden und seufzte so leise, dass man es kaum hören konnte. Dann hob sie den Blick und wartete darauf, dass die neue kommen würde. Ihre graublauen Augen waren dabei einfach nur auf die Tür und die Betreuerin gerichtet. Ihre Arme hingen locker neben ihrer Hüfte und sie stand schweigend vor dem Hochbett in dem sie schlief. Sie sah absolut unscheinbar aus, hatte jedoch auch etwas geheimnisvolles oder finsteres an sich. Ihre relativ Kurzen Haare fielen ihr ins Gesicht und warfen leichte Schatten. Jetzt hatte sie bereits zwei Mitbewohnerinnen. June schien sehr schüchtern und war fast direkt nach ihrer Ankunft verschwunden. Mit ihr würde sie keine Probleme, aber wahrscheinlich auch keine wirklichen Gespräche haben. Mikasa redete nur, wenn man sie ansprach, wenn überhaupt. Sie war sehr abweisend und verschlossen. Sie hatte etwas finsteres und starkes an sich, jedoch auch immer dies leichte Trauer, diesen Schleier im Blick.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cynthia

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Punkte : 46
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Zimmer 001   So Jun 22, 2014 7:39 pm

Cynthia Chambers

<------ Eingangstor

Gespannt auf das, was nun folgen würde, trottete sie ihr weiterhin hinterher. Die Betreuerin betrat ein Zimmer und ließ ihr die Tür offen, wobei sie ihr nicht gleich folgte. Erst stoppte sie. Was, wenn sie hier einfach nicht hingehörte? Einfach ein zu großer Optimist war? Ach ja, wer weiß. Ruhig atmete sie einmal die ein und aus, bevor sie das Zimmer schlussendlich betrat. Mit einem lächeln und einem kurzen Winken begrüßte sie die einzige Person im Zimmer. "Hallo! Ich bin Cynthia!" Fröhlichkeit lag in ihrer Stimme. Mit einer leichten Drehung wand sie sich Naera zu. "Danke für ihre Hilfe!" Leicht nickte sie. Mikasa also, irgendwie wirkt sie unheimlich. Und..nicht wirklich Gesprächig... Ihre Gedanken vertrieb sie aufs neue. "Welches Bett ist denn noch frei?" fragte sie freundlich und neugierig zugleich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akiza

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Punkte : 40
Anmeldedatum : 14.06.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Zimmer 001   So Jun 22, 2014 8:02 pm

Mikasa Ackerman
Eine Weile musterte sie das Mädchen, erst dann hob sie den Finger und deutete auf das Hochbett gegenüber. "Dieses da, sowohl oben als auch unten", meinte sie kurz. Ihre Stimme war eher leise, sehr angenehm, wenn man mal von der Ausdruckslosigkeit absah. Sie senkte ihre Hand und verschränkte ihre Arme vor der Brust. Die Haare verdeckten ihre Augen ein wenig, wodurch sie unergründlich wirkten und im Schatten lagen. Man konnte nichts von ihrem hübschen Gesicht erkennen, was wahrscheinlich eh nicht auffallen würde. Sie war eine schlichte Person und fiel nur dann auf, wenn sie jemanden zusammenschlug. Es war in diesem Heim noch nicht so weit gekommen, was auch nur gut war. Wenn man sie hier raus werfen würde, gäbe es wahrlich keinen Ort mehr, an den sie gehen könnte. Jedoch würde sie sich niemals zurückhalten. Es spielte sowieso keine große Rolle, ob sie ein Dach über dem Kopf hatte oder nicht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cynthia

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Punkte : 46
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Zimmer 001   Mo Jun 23, 2014 7:10 pm

Cynthia Chambers

Mit einem schnellen nicken lief sie entspannt zu den gezeigten Hochbett. Die Ausdruckslosigkeit ihrer Mitbewohnerin machte ihr nicht zu schaffen, vielleicht war sie vom Charakter her so. Also beließ sie sich dabei. Mitbewohnerin...darin muss ich mich wohl noch gewöhnen. kurz tippte sie fragend auf ihren Arm als sie ihre Arme verschränkte. Mit einem lächeln drehte sie sich auf der Fußspitze wieder zu Mikasa. "Keine Sorge, du musst mich nicht herumführend wenn du nicht willst. Würde mich aber trotzdem darüber Freuen." Die fröhliche Stimme war derweil immer noch da und ihre Haare fielen ihr immer wieder leicht ins Gesicht. Doch bei jeder Bewegung wurden sie wieder zurückgedrängt. "Uuuuund ich würde mich freuen dich besser kennen zulernen! Scheinst ja ganz nett zu sein. Wie ein kleiner Sonnenschein stand sie da und wartete auf die Antwort.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akiza

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Punkte : 40
Anmeldedatum : 14.06.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Zimmer 001   Mo Jun 23, 2014 9:18 pm

Mikasa Ackerman
"Passt schon", sagte sie knapp. Sie beobachtete, wie Cynthia sich ihr Bett aussuchte und musterte erneut die scheinbar sehr fröhliche Person. "Frag einfach wo was ist und ich zeig's dir." Ihre Stimme war wie auch zuvor eher leise als laut und hatte einen seltsamen Ton, einen der leicht traurig oder bedauernd klang, aber irgendwie auch ausdruckslos und geheimnisvoll, ebenso wie ruhig.
Sie deutete auf die Schränke ohne den Blick von der neuen ab zu wenden. "Dort kannst du deine Sachen rein tun." Dann verschränkte sie die Arme wieder. Diese neue war erstaunlich fröhlich, etwas das man hier eher selten sah. Fand sie zumindest. Vielleicht war dem auch nur so, weil sie nicht mit vielen Leuten zu tun hatte und den meisten nicht zum Lachen zumute war, wenn sie auftauchte. Sie machte keinen bösen Eindruck, zumindest für gewöhnlich, aber sie hatte immer dieses Etwas an sich, dass einem ein trauriges oder schlechtes Gefühl gab. Sie hatte unschöne Dinge erlebt, wie viele andere hier auch, doch hatte sie es nicht geschafft, wieder Freude oder etwas ähnliches zu empfinden.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cynthia

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Punkte : 46
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Zimmer 001   Fr Jun 27, 2014 2:40 pm

Cynthia Chambers

"Na gut, wie du willst." entgegnete sie und packte ihre Sachen langsam an ihren Vorgesehen Platz. Ebenfalls bemerkte sie wie ihre Zimmerkameradin sie erneut musterte, was ihrer seits eher etwas Unangenehmes war. "Hm, ich hätte einen Vorschlag. Wir können ja deine Lieblings orte hier abklappern und kommen so herum. Na wie wärs?" fragte sie entspannt und zuversichtlich. Genaue Vorstellung hatte sie sich hier nicht gemacht, vielleicht auch weil sie nie etwas von hier gehört hatte. Wie eine kleine Geisterstadt. Als sie nun ihre Sachen eingeräumt hatte, stellte sie noch ein kleines Bild ihrer Mutter neben ihr Kissen. Ein kurzer Anflug von glücklicher Trauer lag auf ihren sanften Blick, bevor sie sich von dem Bild abwendete und sich wieder Mikasa zu wand. Nur wunderte sie sich weshalb diese Person vor ihr so traurig und einsam wirkte. Das würde sie bestimmt noch ändern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Claire
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 222
Punkte : 289
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 20
Ort : I am from Austria <3

BeitragThema: Re: Zimmer 001   Sa Jun 28, 2014 11:02 am

Narea Piccoli

Sie hatte noch eine Weile zugehört, aber anscheinend verstand sich Cynthia mit ihren Mitbewohnerinnen und sie konnte nun endlich anderen Pflichten nachgehen. Sie wurde dafür eingeteilt die Neuen auf ihre Zimmer zu bringen, aber von wollen konnte in dieser Angelegenheit keine Rede sein.
Sie nickte den Mädchen noch einmal zu und drehte sich dann um, um den Raum zu verlassen und endlich etwas anderes zu tun, Neulinge schienen ja nicht mehr angekommen zu sein. Vielleicht würde sie später noch einmal beim Eingangstor vorbei sehen.
Schweigend schloss sie leise die Tür hinter sich und fragte sich, was sie jetzt machen könnte. Sie überlegte kurz. Sie könnte entweder ihre Freizeit ein bisschen genießen oder sie könnte im Spielzimmer vorbei schauen und nach Salomo sehen.
Sie seufzte kurz und wusste sowieso schon, dass sie den Pflichten und nicht dem Willen nachgehen würde. Sie stolzierte den Gang hinab, in Richtung Spielzimmer.
-----> Spielzimmer

_________________
Don't dream of your life, live your dream!


meine Charaktere:

~ Mia van Inckalig - 16 Jahre - single - Kind
~ Claire Descole - 16 Jahre - single - Kind
~ Lukas von Steinbach - 17 Jahre - single - Kind
~ Angelina de la Martinez - 18 Jahre - single - Kind
~ Narea Piccoli - 29 Jahre - single - Betreuer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://conside-manerium.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Zimmer 001   Sa Jun 28, 2014 1:17 pm

Ayumi Chinn
Das bleiche Mädchen ging in ihr Zimmer und schloss die Tür hinter sich. Offenbar waren drei andere in ihrem Zimmer, entdeckte das kleine blonde Mädchen. Sie nickte allen kurz zu und ging dann wortlos zu ihrem Bett, auf das sie sich auch gleich fallen liess. Ihr war so langweilig! Ob sie wohl etwas lesen sollte? Nein, dazu hatte sie keine Lust. Sie hatte einfach zu nichts Lust. Am liebsten noch würde sie rausgehen, vielleicht käme ja Kiara vom Zimmer 003 mit ihr. Wer weiss. Seufzend liess sie ihren Kopf sinken, der dann auf das weiche Kissen sank.
Sie sah sich um. Es war offenbar kein Betreuer da. Sie überlegte gerade, ob sie wohl etwas essen sollte. Wenn sowieso keiner sie beobachten würde und sie nicht krümelte, dann würde es keinen kümmern. Aber nun, da sie erst einmal lag, war sie zu faul, um sich etwas zu holen.
Keiner antwortete ihr oder beachtete sie und sie merkte, dass es Zeit wurde, zur Mensa zu gehen. Also erhob sie sich schwerfällig und lief los, nicht ^, ohne ihre Frisur noch einmal gecheckt zu haben.
--> Mensa
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zimmer 001   

Nach oben Nach unten
 
Zimmer 001
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Tsunas Zimmer
» Was tun gegen Ameisen im Zimmer
» Zimmer Nummer 314
» Zimmer 01 - Takeru, Mitsuki
» Zimmer 211

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Conside Manerium :: Die Aufenthaltsräume :: Die Schlafräume der Mädchen-
Gehe zu: