Conside Manerium

» Hab' immer ein Auge auf die Dinge, die im Verborgenem liegen..
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Bin nicht da
Fr Okt 02, 2015 4:52 pm von Aryn

» Zimmer 103
Sa Sep 26, 2015 3:24 pm von Claire

» Zimmer 004
Fr Sep 25, 2015 6:33 am von Aryn

» Der Brunnen
Do Sep 24, 2015 7:09 pm von Claire

» Der Musikraum
Do Sep 24, 2015 6:44 pm von Claire

» Zimmer 003
Mi Sep 02, 2015 9:34 pm von Kyle

»  Der Teich
Mi Sep 02, 2015 8:50 pm von Evan

» Der Spielplatz
Mo Aug 31, 2015 7:30 pm von Kiara

»  Die Mensa
Mo Aug 31, 2015 2:02 pm von Evan

Die Zeit
Die Zeit


Uhrzeit: Es ist 20:30 Uhr
Wochentag: Es ist Samstag
Jahreszeit: Es ist Sommer
Wetter: Die Sonne versinkt am Horizont

Teilen | 
 

  Die Aula

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Die Aula   Di Mai 20, 2014 9:01 pm

Die Aula ist der Versammlungsraum des Schlosses. Wichtige Ankündigungen werden hier gemacht, Veränderungen bekannt gegeben.
Auch das hier ist ein riesiger Saal, der kein Ende zu haben scheint. Er ist hell gehalten, mit vielen Fenstern und Pflanzen bestückt.
Außerdem ist das hier der erste Raum, den neue Kinder betreten.
Auf der Gegenüberliegenden Seite steht eine große Bühne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Fr Jun 20, 2014 4:16 pm

Evan

Mit den Händen tief in den Hosentaschen, trat der junge Mann durch die Tür in die Aula. Eigentlich wie immer, wenn er keine Ahnung hatte, was er tun sollte. Seinen Kumpel Ian hatte er heute noch nicht gesehen und auch sonst niemanden, mit dem er sich abgeben könnte. Wenn man bedachte, dass er eigentlich recht gesellig war, so hatte er hier doch recht wenige Freunde, seltsam nicht?
Er hatte seine Boots an, wie immer. Genauso wie die alte Pilotenjacke, deren Leder zum Teil schon abgenutzt war, darunter ein dunkelrotes Hemd, was nur bis kurz vor der Brust zugeknöpft war, sodass man ein wenig seiner trainieren Brust sehen konnte. Seine Haare standen heute ab, als hätte er sie noch nicht gekämmt, ob es nun so war oder nicht, war eine andere Sache.
Seine Augen schienen irgendwas zu suchen, aber er entdeckte nichts, was ihm nur annähernd Spaß machen könnte. Also setzte er sich auf die große Bühne. Vielleicht würde er heute neue Kinder treffen. Wer weiß das schon.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivy

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 64
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Die Aula   Fr Jun 20, 2014 9:46 pm

--> Zimmer

Jan kam mit trüben Blick in die Aula geschlendert. Er sah sich um in dem großen Saal hmmm niemand hier... überall war es hell, ist ja auch kein Wunder, wenn es 13uhr nachmittags ist. Verteils stand grünzeug. ob es wohl Neuankömmlinge gibt? dachte sich der Junge und ließ seinen Blick erneut hin und her schweifen, bis er an einer einzelnen Person hängen blieb. Ihn musste man einfach erkennen, dachte Jan zumindest. Er mit seiner alten Lederjacke...Jan hingegen hatte ein weißes T)Shirt an und eine blaue Jeans, dazu schwarz weiße Turnschuhe. Wieder ein abschätziger Blick auf seinen Halbbruder und dann lehnte der Junge sich an eine wand und genoss diese Ruhe.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
June

avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Punkte : 189
Anmeldedatum : 15.06.14
Alter : 18
Ort : in meinem Lieblingsort: BETT

BeitragThema: Re: Die Aula   Fr Jun 20, 2014 10:21 pm

Ash Crow

--> Zimmer

Ash folgte Jan, die Hände in den Hosentaschen seiner Jeans. Sein Tattoo war unter einem dunkelblauen T-Shirt versteckt, welches locker über den Hosenbund hing.
Um die Hüfte war anstelle eines Gürtels eine Metallkette, die links ein wenig hinunterhing.
Seine Schuhe waren ausgetreten und dreckig, aber er hing an ihnen, wahrscheinlich, weil er zu faul war, Neue zu besorgen. Auf seinem Gesicht sah man ein freundliches, aber verwirrtes Lächeln, was ihn mit den verwuschelten, ungekämmten Haaren, wie einen zerstreuten Lehrer aussehen ließ.
Aber er konnte sich nicht entscheiden, ob er zu Evan, oder Jan gehen sollte. Er wusste, die beiden kamen nicht besonders gut miteinander aus. Also blieb er alleine, lehnte sich an eine Wand und beobachtete die zwei.
Lächerlich. Da stehen wir jetzt zu dritt schweigend in einem Raum und warten bis einer geht. Total bescheuert.
Er schenkte jedem der Jungen ein Lächeln und ein kurzes, anerkennendes Nicken, aber er fühlte sich nicht besonders gut dabei.

_________________
Sometimes, when you need a nice phrase for your signatur, and your mind is blank, forget it.



June Clarence ~ 14 Jahre - bei Hennes (Brunnen)
Ash Crow ~ 19 Jahre - bei Shira (Zimmer 005)
Riley Jackson ~ 15 Jahre - bei Claire (Zimmer 002)
Dwayne Fenders ~ 17 Jahre - bei Kat (Zimmer 104)


Zuletzt von June am So Aug 31, 2014 11:34 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Fr Jun 20, 2014 11:29 pm

Evan

Er hatte in dem Moment der Entspannung seine Augen geschlossen gehabt und auf das stetige Rauschen des Windes draußen gehört und die Schritte der Menschen im Haus, die am und zu erklangen. Auch als er hörte, dass jemand in die Aula trat, ließ er die Augen zu. Wenn die Person etwas von ihm wollte, so würde sie ihn sicherlich ansprechen. Und wenn nicht, war das nicht sein Pech.
Erst als er einen brennenden Blick auf sich spürte öffnete er die Augen und traf den Blick seines Halbbruders. Evan konnte sehen, dass er nicht sonderlich viel von ihm hielt, aber das tat er nie. Doch mit der Zeit wurde es ihm schlicht weg egal. Was kümmerte es ihn, wenn eine Person ihn aus irgendwelchen Gründen, die er noch nicht mal kannte, nicht mochte?
,,Weißt du, dass es unhöflich ist, Leute so anzustarren, Jan?“, meinte er ruhig und blieb auf der Bühne hocken, sah ihm jedoch unverwandt in die Augen.
Dann entdeckte er Ash und nickte zurück, aber sein Blick hing an seinem Halbbruder.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivy

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 64
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Die Aula   Fr Jun 20, 2014 11:39 pm

Eine Ruhe..zu schön um wahr zu sein, nichts war zu hören außer der Wind und die damit wirbelnden Blätter. Dann zerriss eine Stimme diese sinnliche Stille, nicht irgendeine Stimme, sondern die Stimme von diesem auf der Bühne. Jan unterdrückte ein brummen, welches kehlig und genervt erklang. Wenn er Evan nur sah, wurde ihm schlecht und er würde ihm am liebsten an die Kehle gehen, doch das würden ernste konsequentsen für ihn bedeuten, deshalb ließ er es lieber und provozierte ihn lieber mit Worten na kleiner? Mal wieder so streitsüchtig was?!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
June

avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Punkte : 189
Anmeldedatum : 15.06.14
Alter : 18
Ort : in meinem Lieblingsort: BETT

BeitragThema: Re: Die Aula   Fr Jun 20, 2014 11:47 pm

Ash Crow


Ash sah mit an, wie die beiden wahrscheinlich gleich zu streiten anfingen. Er mochte so etwas nicht.
Er stieß sich von der Wand ab, ohne die Hände aus den Taschen zu nehmen und sah sich die beiden noch einmal an. Er wusste nicht genau, weshalb sie sich immer wieder in die Haare kriegten, aber er wollte nicht dabei sein, wenn sie es wieder taten. Das sollten sie ruhig untereinander ausmachen.
Er erinnerte sich daran, jemanden angerempelt zu haben, als er aus dem Zimmer gegangen war. Ein Neuer? Er versuchte sich an das Gesicht zu erinnern, fand aber nichts in seinem Gedächtnis.
Also beschloss er wieder zurück zu gehen. Nicht das der Typ alleine mit seinen Sachen war, das gefiel ihm nicht.
"Zerfetzt euch nicht", riet er Evan und Jan und ging dann ohne weitere Worte auf das Zimmer zurück.
--> Zimmer 103

_________________
Sometimes, when you need a nice phrase for your signatur, and your mind is blank, forget it.



June Clarence ~ 14 Jahre - bei Hennes (Brunnen)
Ash Crow ~ 19 Jahre - bei Shira (Zimmer 005)
Riley Jackson ~ 15 Jahre - bei Claire (Zimmer 002)
Dwayne Fenders ~ 17 Jahre - bei Kat (Zimmer 104)


Zuletzt von June am So Aug 31, 2014 11:36 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akiza

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Punkte : 40
Anmeldedatum : 14.06.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Die Aula   Fr Jun 20, 2014 11:50 pm

Eren Jäger
Zimmer 102--->
Der 16-Jährige war zur Aula gegangen und blieb an deren Eingang stehen. Es würde ihn wundern, wenn June nicht bald hier auftauchen würde. Wer mit ihm befreundet sein wollte, musste auch mit seiner kleinen Adoptivschwester klar kommen. Sie war ihm wichtig, auch wenn er sie manchmal für ein wenig zu fürsorglich hielt.
Er richtete nun seinen Blick auf die hier Versammelten und betrachtete sie. Noch waren keine gänzlich unbekannten Gesichter zu sehen, die meisten waren ihm mindestens einmal bereits begegnet. Jedoch interessierten ihn nur die wenigsten. Er suchte sich seine Freunde mit Sorgfalt, denn er brauchte keine großen Gruppen um sich. Ihm genügten die engsten Vertrauten, zu denen auch June zählte.
Eren lehnte sich nun, während er auf was auch immer wartete, an die Wand direkt neben dem Eingang. Von hier konnte er alles mitbekommen, was eventuell wichtig sein könnte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
June

avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Punkte : 189
Anmeldedatum : 15.06.14
Alter : 18
Ort : in meinem Lieblingsort: BETT

BeitragThema: Re: Die Aula   Sa Jun 21, 2014 12:21 am

June Clarence
<-- Zimmer 001

June erreichte die Aula nur sehr langsam, wollte sich nicht hetzten, auch wenn sie laufen hätte können. Sie brannte darauf, endlich ihren Adoptivbruder wieder zu sehen.
Ihr war es egal, dass sie eigentlich nicht verwandt waren. Blut zählte für sie nicht. Wichtig war die Beziehung. Und nach dem Tod ihrer Eltern...
June zuckte zusammen, als sie daran dachte. Ohne es zu wollen, schon sich eine Erinnerung in ihre Gedanken, wie sie beide erschossen wurden, ihre Körper, so fremd und kalt am Boden. Der Moment, in dem das Leben aushauchte.
June konnte die Tränen nicht aufhalten, die aufstiegen.
Es ziemt sich nicht, Gefühle in der Öffentlichkeit zu zeigen...Aber trotzdem konnte sie nichts dagegen tun. Der Schmerz, der sie an den schrecklichen Unfall denken ließ, ließ nicht nach.
Norman war so gut zu mir Sie entdeckte Eren, rannte auf ihn zu und warf sich leise schluchzend in seine Arme. Sein vertrauter Geruch, die Wärme und das Aussehen tröstete sie ein wenig.
Sie schniefte kurz, kuschelte sich dann an ihren 16-jährigen Adoptivbruder. Solche Rückfälle passierten nicht oft, eigentlich war June sonst recht gefasst, doch irgendwie hatte sie sich gerade doch erinnert.

_________________
Sometimes, when you need a nice phrase for your signatur, and your mind is blank, forget it.



June Clarence ~ 14 Jahre - bei Hennes (Brunnen)
Ash Crow ~ 19 Jahre - bei Shira (Zimmer 005)
Riley Jackson ~ 15 Jahre - bei Claire (Zimmer 002)
Dwayne Fenders ~ 17 Jahre - bei Kat (Zimmer 104)


Zuletzt von June am So Aug 31, 2014 11:39 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akiza

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Punkte : 40
Anmeldedatum : 14.06.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Die Aula   Sa Jun 21, 2014 1:22 pm

Eren Jäger
Er war ein wenig überrascht, als sich June schluchzend um seinen Hals warf und wusste erst nicht, was er tun sollte, doch dann legte er seine Arme um sie. Worte waren hier nicht nötig, zumal es nichts gab, was er hätte sagen können. Es tat ihm weh, sie so leiden zu sehen, doch er konnte nicht mehr tun, als für sie da zu sein. Er konnte schon ahnen, weshalb sie weinte und er schwor sich, sollte er jemals die Mörder ihrer Eltern finden, würde er sie umbringen.
"Komm, lass uns wo anders hin gehen", sagte er und schob sie ein wenig von sich. Es war nicht so, dass es ihn störte, wenn sie ihn umarmte, aber so konnte er halt nicht wirklich gehen. Zudem wollte er hier weg, da viel zu viele Leute hier waren und er wusste, dass June keine Menschenmengen mochte. Für sie tat er so einiges, genauso wie sie für ihn. Sie waren füreinander da und das war auch gut so. Es war immer besser, wenn man nicht alleine war. Er sah sie kurz an, der Blick unergründlich und dunkel. Er würde aufs Gelände gehen, dort wären sie wahrscheinlich alleine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
June

avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Punkte : 189
Anmeldedatum : 15.06.14
Alter : 18
Ort : in meinem Lieblingsort: BETT

BeitragThema: Re: Die Aula   Sa Jun 21, 2014 5:24 pm

June Clarence


June beruhigte sich langsam, als sie Eren spürte. Er half ihr, wieder zu vergessen, einfach nicht mehr daran zu denken.
Sie nickte nur, als er meinte, die sollten gehen. Dass er sie von sich schob, gab ihr ein seltsames Gefühl. Doch sie straffte allmählich die Schultern hob die Hände und wischte die Tränen aus ihren Augenwinkeln.
Nachdem ihre Sicht nicht mehr so verschwommen war, nahm sie in der Aula zwei ältere Jungen wahr. Sofort fühlte sie sich überfordert. Hatten sie sie gesehen? Das junge Mädchen versuchte normal zu atmen, verlangsamte den Atem wieder.
Alles ist ok... Alles ist gut, beruhigte sie sich selbst. Dann sah sie Eren wieder an.
"Sind deine Mitbewohner nett?", fragte sie freundlich und brachte sogar ein kleines Lächeln zustande.

_________________
Sometimes, when you need a nice phrase for your signatur, and your mind is blank, forget it.



June Clarence ~ 14 Jahre - bei Hennes (Brunnen)
Ash Crow ~ 19 Jahre - bei Shira (Zimmer 005)
Riley Jackson ~ 15 Jahre - bei Claire (Zimmer 002)
Dwayne Fenders ~ 17 Jahre - bei Kat (Zimmer 104)


Zuletzt von June am So Aug 31, 2014 11:40 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Sa Jun 21, 2014 6:51 pm

Evan

Sein Blick lag auf seinem Halbbruder und er konnte von hier sehen, dass er ihn nicht sonderlich mochte. Aber wie gesagt, dass war nichts neues. Und auch nichts worüber er sich beschweren konnte. Außer die Tatsache, dass sie sich ein Zimmer teilten war nicht besonders berauschend. Doch ändern konnte er es eh nicht. Also warum darüber klagen?
Auf seine Worte lachte er heiser und schaute kurz zu Ash, der sich verabschiedete und meinte sie sollten sich nicht in Fetzen reißen. Wieder nickte er ihm nur zu, bis sein Blick wieder zu Jan glitt.
Oh wie gern er ihm eine in die Fresse schlagen würde, aber auch er wusste, dass das nicht erlaubt war und so musste er seinen Spott halt ertragen – jedoch fiel es ihm bis jetzt immer relativ leicht das auszuhalten.
,,Glaub mir, wenn ich streitsüchtig wäre, würde das anders aussehen, Brüderchen.“, grinste er und strich sich mit einer Hand durch die Haare, bevor er seine Hände wieder in die Jackentasche versenkte.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akiza

avatar

Anzahl der Beiträge : 30
Punkte : 40
Anmeldedatum : 14.06.14
Alter : 19

BeitragThema: Re: Die Aula   Sa Jun 21, 2014 6:59 pm

Eren Jäger
Auch wenn andere es vielleicht nicht sahen, für ihn war June stark. Dies bezeugte alleine schon die Tatsache, dass sie immer noch ihr Leben fort führte, trotz all der Geschehnisse. Langsam ging er los, war sich recht sicher, dass sie ihm folgen würde, wieso auch nicht?
"Ja, zumindest der, den ich bisher kennen gelernt habe", sagte er und bezog sich auf Lukas. Die restlichen waren ihm noch nicht begegnet, aber wahrscheinlich kannte er sie zum Teil auch schon. Die, mit denen er vorher in einem Zimmer gewesen war, waren ihm nicht gerade sympathisch gewesen und er hatte so gut wie nie ein Wort mit ihnen gewechselt. Folglich war die Neueinteilung gar nicht mal so schlecht.
"Und bei dir?", fragte er und sah sie kurz an. Auch wenn seine Worte freundlich waren, sein Gesicht zeigte kaum Regung. Es war ein wenig Sympathie und Verbundenheit zu erkennen, doch viel mehr auch nicht. Bisher war er im Heim noch nie wirklich glücklich gewesen. Aber die beste Zeit verbrachte er mit seiner Schwester.
--->Brunnen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivy

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 64
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Die Aula   Sa Jun 21, 2014 8:22 pm

Jan beobachtete Evan weiterhin mit stechenden Blick. Er wusste das er sich genauso danach sehente sich mit ihm körperlich Auseinander setzten zu wollen. Wenigstens musste ich dich nicht am Morgen ertragen...sonst wäre er jetzt noch schlimmer murmelte er zu sich selbst. Der Junge beobachtete ein Mädchen, das in die Arme eines Junges lief, der schon lange an der Wand stand. Jan wusste nicht besonders viel über diese Leute und kannte auch noch nicht viele, aber alles ändert sich doch im Leben - oder? Nein tut es nicht! bestrafte er sich sofort, als er über diesen Gedanken nachdachte. Er öffnete die Augen und bekam prompt ein Kommentar von seinem Halbbruder zurück. Brüderchen?! Na warte... ein grinsen breitete sich auf seinem Gesicht aus, als er sich ausmahlte, wie streitsüchtig er wirklich werden konnte. Jan starrte wieder zu den beiden Personen, die davongingen und dann heftete sich sein Blick wieder auf Evan. Er würde seine Provokation über sich ergehen lasse, nur bis zu einem gewissen Punkt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
June

avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Punkte : 189
Anmeldedatum : 15.06.14
Alter : 18
Ort : in meinem Lieblingsort: BETT

BeitragThema: Re: Die Aula   Sa Jun 21, 2014 8:38 pm

June Clarence


June folgte Eren in einem geringen Abstand. Als er von den Zimmerkollegen redete, nickte sie.
Hoffentlich findet er jemanden, der mit ihm umgehen kann...
Sie wusste, er war ein wenig eigensinnig, wenn es um Freunde ging. Aber eigentlich war er ja innerlich sehr nett. Sie wusste, äußerlich zeigte er selten Gefühle, also störte es sie nicht, als sie nicht wirklich Ausdruck in seinem Gesicht fand, als er sie ansah und mit ihr sprach.
"Ganz ok. Sie redet nicht viel und die anderen kenn ich noch nicht..." Sie freute sich von der Aula fort zu kommen, im Hintergrund hatte sie ein scharfzüngiges Gespräch der beiden Jungen mitbekommen und sie hasste Streit einfach nur. Sie war lieber mit ihrem Bruder zusammen in Harmonie.

--> Brunnen

_________________
Sometimes, when you need a nice phrase for your signatur, and your mind is blank, forget it.



June Clarence ~ 14 Jahre - bei Hennes (Brunnen)
Ash Crow ~ 19 Jahre - bei Shira (Zimmer 005)
Riley Jackson ~ 15 Jahre - bei Claire (Zimmer 002)
Dwayne Fenders ~ 17 Jahre - bei Kat (Zimmer 104)


Zuletzt von June am So Aug 31, 2014 11:42 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Sa Jun 21, 2014 8:43 pm

Evan

Grinsend beobachtete er Jan, wie er erst das Paar musterte und dann wieder ihn. Seinen Blick erwiderte er mit arroganter Gelassenheit und das Grinsen in seinem Gesicht wurde breiter, als er sah wie er sich über seine Worte ärgerte. Das war wiederrum etwas, was er gerne sah.
Eigentlich war er gar nicht so… Evan war immer sehr umgänglich und auch gerne mit anderen Menschen zusammen, aber sein Halbbruder hatte es schon lange geschafft, dass er tatsächlich der einzige war, mit dem er nicht klar kam. Und er wusste, dass Jan ihn hasste. Warum wusste er allerdings nicht. Aber reden wollte er nicht mit ihm darüber. Wozu auch? Wenn sich jemand bei ihm entschuldigen sollte, dann der der etwas falsch gemacht hatte – und das war wohl Jan.
,,Hast du das Sprechen verlernt?“, fragte er kühl grinsend und stand im nächsten Moment auf.
Allerdings nicht um auf ihm zu zugehen, sondern um sich zu strecken. Er riss die Arme über seinen Kopf und streckte seinen Rücken, wobei sein Hemd aus seiner Hose rutschte und seine Leiste entblößte. Evan hörte seine Schultern knacken und ließ seine Arme wieder sinken.
,,Weißt du Jan, langsam wird es langweilig.“, warf er ihm entgegen und setzte sich wieder.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivy

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 64
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Die Aula   Mo Jun 23, 2014 2:31 pm

Ein Grinsen zierte das Gesicht des anderen Jungen, was Jan jedoch nicht sah, da er die beiden anderen Personen musterte, wie sie weggingen. Er beobachtete mit versteinernder Miene, wie Evan aufstand und keinesfalls die Aula verließ, sondern dieser sich ausgiebig streckte schade eigentlich das du nicht gehst dachte der Junge und hörte, wie sein Halbbruder sich wieder auf die Bühne fallen lies und verkündete, wie langweilig es doch ist. Kühl erwiderte er eine Antwort kein Wunder, das es mit die Sprache verschlagen hat, bei deinem Gesicht muss ich mich konzentrieren nicht zu Kotzen. Aber weißt du, wenn es so langweilig ist, kannst du ja gehen... wieder ein leichtes lächeln auf Jans Zügen und er starrte für einen kurzen Moment auf den nackten Aula Boden hinunter. Dann jedoch Blickte er wieder auf und wartete, entweder auf eine giftige Antwort oder, das er ihn in Ruhe lies und die Aula verlassen würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Mo Jun 23, 2014 3:36 pm

Evan

Die arrogante Gelassenheit seinerseits blieb - auch als Jan ihn überhaupt nicht ansah sondern immer noch das Paar, welches eigentlich nur Geschwister waren, an. Vermisste er so etwas vielleicht? War er deswegen so mies zu ihm?
Halt.
Er wollte sich nicht solche Gedanken machen, sonst würde er im Endeffekt nur noch Mitleid mit ihm haben und das hatte er nicht verdient. Nicht ein Mensch, der jemanden grundlos hasste. Na gut... vielleicht nicht grundlos - aber sagte ihm ja nie was ihn störte. Also war es für ihn klar.
Vielleicht hatte Jan einfach gefallen daran gefunden irgendwelche Menschen zu hassen? Beides war ihm herzlich egal.
Auf seine Antwort musste er hart lachen: ,,Oh man. Wusste gar nicht, dass du genügend Selbstbeherrschung hast, um dich so sehr zu konzentrieren. Schon viele haben bei meinem Gesicht gekotzt - allerdings eher aus Neid. Kann ja nicht jeder so schön sein wie ich, nicht war, Jan?", sein Namen sprach er fruchtbar sanft aus - den Sarkasmus in seiner Stimme hörte man direkt raus. Er war sie eine dicke Schicht Butter auf einem Brot, die man mit einem Messer abziehen konnte.
,,Du glaubst gar nicht, wie schwer es mir fällt zu gehen und deine ach so tolle Gesellschaft zu verlieren. Ich wüsste ja gar nicht, was ich mit meinem Leben anfangen sollte, wenn du nicht da bist.", seine letzten Worte waren durchaus bösartig gemeint, aber ob Jan das so sah, bezweifelte er.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivy

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 64
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Die Aula   Di Jun 24, 2014 11:57 pm

Er hörte ein lachen und musste sich wirklich zurückhaltend um nicht auf diesen Typen, der leider sein Halbbruder war loszugehen. Pass bloß auf was du sagst... zischte er auf anhib und seine Wut war schlagartig auf dem Höhepunkt und dies hatte nur einen Grund einen einzigen! Evan war schuld, das Dana tot war! Dieser Mistkerl! Warum! Warum hast du mich verlassen Mama... schrie er in seinem Kopf und hielt ihn mit beiden Händen fest Nein...nein er nahm seine Hände weg und blickte er Evan mit einem noch böseren Blick mitten in das Gesicht, als könnte er es mit bloßem anstarren zersprengen.
Ich schon antwortete er schäumend vor Wut auf seine zweite Provokation ich würde ein besseres Leben führen als jetzt, ich wäre glücklich und alles wäre so, wie es gewesen war! nun waren seine Worte ruhig und ein wenig von Trauer umspielt aber warum erzähle ich dir das, du hast doch keine Ahnung.... Nun war er wieder etwas freundlicher, lächelte sogar ein wenig ja...ohne dich Bruder hätte ich wirklich ein besseres Leben. Seine Stimmung schlug wieder um und seine Züge verfinsterten sich aber jetzt bist du hier und ich ebenso... Schicksal würde ich sagen. ein letzter Blick und Jan wandte seinen Kopf ab. Erneut überkam ihn die Trauer und seine Augen nahmen einen leicht glasigen Ton an. Zum Glück sah Evan seine Traurigkeit nicht, niemand sollte sie sehen, niemand verstand ihn oder hatte ihn jemals verstanden! Doch einen Menschen auf dieser Welt gab es, nur war sie nicht mehr bei ihm - oder?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Mi Jun 25, 2014 6:31 pm

Evan

Er hatte durchaus seine Reaktionen gesehen, die Jan auf seine Worte zeigte. Die Wut in seinem Bruder schien überzukochen und der Hass, den er auf Evan hatte, konnte man genau sehen. Einerseits, fand er es interessant, dass Jan so… ja, wie eigentlich? Abgesehen, dass er ihn – aus was für Gründen auch immer – abgrundtief hasste. Dann sah er noch die Trauer darüber, dass er ein besseres Leben führen wollte es aber nicht konnte. Da wurde ihm bewusst, dass er eigentlich gar nichts über ihn wusste. Rein gar nichts. Nichts. Nada. Null.
Und Jan wusste genauso wenig über ihn. Weder die Tatsache, dass er von seinem Vater als Kind geschlagen wurde, noch dass er seine Mutter und seine Schwester verloren hatte. Jan wusste nicht, dass er ein Problem mit Drogen und Alkohol deswegen hatte. Er wusste nicht, dass auch er darunter litt, dass sein Vater ihn nicht haben wollte und das die einzigen Menschen, die ihm je wirklich etwas bedeutet hatten nicht mehr da waren.
Also, warum hassten sie sich? Das konnte er, um ehrlich zu sein, nicht verstehen. Doch er sah nicht ein, dass er Jan’s ständige Schikanen still ertrug. Das war er nicht und das würde er nie sein.
,,Weißt du, ich wünschte ich könnte verstehen, was dein Problem mit dieser Welt, mit mir ist, das tu ich aber nicht!“, meinte er gelassen und versuchte jegliche Arroganz aus seiner Stimme verschwinden zu lassen; ,,Aber hey!“, er hob die Arme in den Himmel; ,,Das werde ich demnächst auch so machen. Menschen hassen und ihnen noch nicht mal die Chance geben, sich gegen meinen Hass zu wehren, oder das zu erklären. Das sollte vielleicht auch die Lösung aller Probleme auf dieser Welt sein. Vielleicht kommt man dann endlich voran.“, meinte er und verzog das Gesicht.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Punkte : 74
Anmeldedatum : 27.06.14
Alter : 20
Ort : Die Butterhölle

BeitragThema: Re: Die Aula   Mo Jun 30, 2014 7:29 pm

Vom Außentor
Ich hatte mich wohl etwas verlaufen. Zumindest sah es hier nicht nach den Schlafzimmern aus. Mir war zwar nicht direkt bewusst, wie ein richtiges Schlafzimmer aussah... aber wenigstens ein Bett sollte hier doch stehen. Oder? Meinen Beutel geschultert sah ich mich hier um. Sah nach einem Versammlungsraum oder sowas aus... und mein Blick fiel auf zwei Jungs, die wohl gerade stritten. Ruhig blieb ich in der Tür stehen. Und zwar vollkommen lautlos. Ruhig beobachtete ich sie und machte mich so unsichtbar, wie es nur ging.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Mo Jun 30, 2014 9:43 pm

Evan

Eine Weile schaute er Jan noch an, bis er die Schultern fallen ließ und den Blick abwandte; ,,Ich geh. Hab besseres zu tun, als meine wertvolle Zeit an Menschen wie dich zu verschwenden.", erklärte er in einem monotonen Ausdrucksweise, die für ihn eher unnormal war.
Noch einmal schaute er ihn an und hatte keine Ahnung, warum er sich jetzt so mies fühlte. Eigentlich sollte er derjenige sein, der sich schlecht fühlen sollte - doch woher sollte er wissen, dass es nicht so war? Aber im Moment war es ihm einfach nur egal.
Mit einem leichten Ruck stieß er sich von der Bühne ab und wollte gehen, als er ein Geräusch hörte. Neugierig drehte er den Kopf und entdeckte ein Jungen. Er sah doch ziemlich verloren aus.
Mit den Händen in den Jackentaschen und einem breiten Grinsen ging er auf sie zu.
Vor ihm blieb er dann stehen und schaute ihn freundlich an: ,,Hast du dich verlaufen?", fragte er und grinste schief.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."


Zuletzt von Evan am Mo Jun 30, 2014 10:58 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Punkte : 74
Anmeldedatum : 27.06.14
Alter : 20
Ort : Die Butterhölle

BeitragThema: Re: Die Aula   Mo Jun 30, 2014 10:40 pm

(Rei ist ein Junge?^^)
Der eine Junge meinte, er würde gehen. Das wollte ich auch gerade, leider stieß ich einen Stapel Stühle an, die ein bisschen verrutschten. Ach Mist. Heute war nicht mein Tag. Als wenn ich je einen guten gehabt hätte. Mein ganzes Leben war bisher schlecht gewesen. Warum sollte also jetzt alles gut werden?
Ich bemerkte, dass einer auf mich zuging. Hoffentlich wollte er mich nicht schlagen oder sowas, ich machte mich seelisch schon darauf bereit, aber er fragte nur, ob ich mich verlaufen hätte.
Ja. Ich wollte mal eben schnell nach Japan, bin falsch abgebogen und in Europa gelandet. Kann ich hier vielleicht schnell etwas essen und dann einen Weg nach Hause gesagt bekommen?
Mir wäre so etwas wohl durch den Sinn gegangen, wenn ich die Frage verstehen würde. Aber ich konnte nur japanisch. Und brüchiges englisch.
Also sah ich einfach mal verwirrt drein und zuckte mit den Schultern. Und schon würde ich als vollkommener Idiot dastehen. Wie immer.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Mo Jun 30, 2014 11:11 pm

(oh fuuu x.x Sorry!)

Evan

Sein Blick lag auf dem Jungen, der auf seine Frage nicht antwortet. Zuerst schoss der Gedanke in seinen Kopf, dass er vielleicht gar nicht sprechen konnte. Oder nicht hören konnte. Doch als er hörte, wie dämlich seine Gedanken waren, musste er grinsen und tat diesen Gedanken ab.
Dann kam er erst auf die Idee, dass er seine Frage vermutlich nicht mal verstanden hatte. Er sah ja nicht wirklich... von hier aus.
Englisch verstand er zumindest nicht, denn seine Frage konnte er nicht beantworten. Vielleicht aufmalen? Das wäre auch ganz schön lächerlich gewesen.
,,Verstehst du mich überhaupt?", fragte er und war sich noch nicht mal sicher, ob er diese Frage überhaupt verstand, wenn nicht würde er wohl zu der Brown mit ihm gehen müssen.
Kurz überlegte er, ob er ihn vielleicht irgendwo schon mal gesehen hatte, aber ihm viel es einfach nicht ein.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Punkte : 74
Anmeldedatum : 27.06.14
Alter : 20
Ort : Die Butterhölle

BeitragThema: Re: Die Aula   Di Jul 01, 2014 5:45 am

(XD)
Der Junge schien vielleicht zu verstehen, dass ich ihn nicht verstand. Doch dann sagte er wieder was und ich verwarf diese Idee. Ebenso die Möglichkeit, ihm auf japanisch etwas gegen den Kopf zu werfen, Schimpfwörter zum Beispiel. Am Ende würde er es sogar verstehen. Und ich wollte nicht, dass man mehr von mir wusste.
Ich zuckte also wieder mit den Schultern und fing an, mir einen Ausweg zu suchen. Eigentlich eher einen Fluchtweg... aber was solls. Ich musste hier eigentlich weg. Theoretisch war ich ja nichtmal vollkommen gesund. Langsam machte ich einen Schritt nach hinten in der Hoffnung, mein Gegenüber würde nichts bemerken.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Aula   

Nach oben Nach unten
 
Die Aula
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Aula (1.OG)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Conside Manerium :: Der Schlosskomplex-
Gehe zu: