Conside Manerium

» Hab' immer ein Auge auf die Dinge, die im Verborgenem liegen..
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
» Bin nicht da
Fr Okt 02, 2015 4:52 pm von Aryn

» Zimmer 103
Sa Sep 26, 2015 3:24 pm von Claire

» Zimmer 004
Fr Sep 25, 2015 6:33 am von Aryn

» Der Brunnen
Do Sep 24, 2015 7:09 pm von Claire

» Der Musikraum
Do Sep 24, 2015 6:44 pm von Claire

» Zimmer 003
Mi Sep 02, 2015 9:34 pm von Kyle

»  Der Teich
Mi Sep 02, 2015 8:50 pm von Evan

» Der Spielplatz
Mo Aug 31, 2015 7:30 pm von Kiara

»  Die Mensa
Mo Aug 31, 2015 2:02 pm von Evan

Die Zeit
Die Zeit


Uhrzeit: Es ist 20:30 Uhr
Wochentag: Es ist Samstag
Jahreszeit: Es ist Sommer
Wetter: Die Sonne versinkt am Horizont

Teilen | 
 

  Die Aula

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Die Aula   Di Mai 20, 2014 9:01 pm

das Eingangsposting lautete :

Die Aula ist der Versammlungsraum des Schlosses. Wichtige Ankündigungen werden hier gemacht, Veränderungen bekannt gegeben.
Auch das hier ist ein riesiger Saal, der kein Ende zu haben scheint. Er ist hell gehalten, mit vielen Fenstern und Pflanzen bestückt.
Außerdem ist das hier der erste Raum, den neue Kinder betreten.
Auf der Gegenüberliegenden Seite steht eine große Bühne.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Kiara

avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Punkte : 391
Anmeldedatum : 18.05.14
Ort : Somewhere in the darkness *o*

BeitragThema: Re: Die Aula   Di Jul 01, 2014 6:02 pm

Maria Brown

<----Büro

Sie war erst beim Eingangstor gewesen, hatte dort dann jedoch den Fremden nicht angetroffen und dann erst gesehen, dass er in die Aula gegangen war. Schnell war sie ihm gefolgt und betrat die Aula nun, was man sofort hörte. Immerhin klackten ihre Schuhe laut gegen den Boden und kündigten ihr Kommen an.
Sie sah den Jungen sofort, der gerade mit Evan sprach. Dass die beiden Verständigungsprobleme hatten, konnte sie ja wohl nicht ahnen.
Sie ging schnurstracks auf die beiden zu und unterbrach die beiden dann einfach: "Hallo ihr beide." Dann sah sie zu dem fremden Jungen und musterte ihn erst einmal. Er schien nicht von hier zu sein.
"Wie heißt du?", fragte sie ihn dann und sah kurz zu Evan. Hatte er den Jungen hierher gebracht? Nein, wohl eher nicht, sonst wären sie zusammen beim Eingangstor gewesen.
Nun, wie auch immer. Sie sah wieder den Jungen an und wartete auf eine Antwort von ihm.

_________________
Adrian & Farina *-*:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Di Jul 01, 2014 7:55 pm

Evan

Mutlos ließ er die Schultern sinken. Wie sollte er sich mit jemanden verständigen der einen nicht vestand? Gern würde er gestikulieren, aber er bezweifelte, dass man die Frage, ob er sich verlaufen hatte, so stellen könnte. Evan würde das vermutlich nicht mal verstehen.
Gerade als er beschloss, mit ihm zu der Brown zu gehen, hörte er etwas. Ein Klackern von Schuhen. Es hörte sie wie der übliche Klang ihrer Schuhe an und Freude kam in ihm auf, denn so musste er ihn nicht mit in ihr Büro schleppen.
Kurz nickte er nur, als sie ihn begrüßte und schließlich wandte sie sich an den Jungen. Das Grinsen konnte er sich nicht verbergen, als sie ihn fragte, wer er sei. Dass er bereits versucht hatte, alles daran zu setzen, sich mit ihm zu verständigen, wusste sie ja nicht.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Punkte : 74
Anmeldedatum : 27.06.14
Alter : 21
Ort : Die Butterhölle

BeitragThema: Re: Die Aula   Di Jul 01, 2014 8:07 pm

Ich hörte Schritte hinter mir und wusste, dass mein Fluchtversuch nach hinten gescheitert war. Ich hörte eine weibliche Stimme hinter mir. Und noch immer verstand ich kein Wort. Warum auch? Es sprach noch immer niemand japanisch. Oder englisch. Auch wenn ich englisch nicht gut verstand. Es wäre immerhin etwas gewesen. Ich wich zur Seite und dann war die Wand im Weg. Verflucht. Nun wurde ich irgendwie schon panisch. Es endete damit, dass ich durch eine Lücke zwischen dem Ju gen und der Wand schlüpfte und durch den Raum rannte. Blitzschnell sah ich mich um und entdeckte eine Wand, wo Stapel von Tischen und Stühlen standen. Um ehrlich zu sein... ich musste hier weg. Und das war das einzige Wirrwarr. Ich kletterte durch die kleinsten Stuhllücken, in der Hoffnung, dass sie mir nicht folfen konnten. Was ich nicht glaubte. Irgendwo tief hinten versteckte ich mich und machte mich klein. Ich wollte mich nur beruhigen... und dann nachdenken... vielleicht würde ich dann besser reagieren. Und... erwachsener. Andererseits hatte uch keine Ahnung, was erwachsen überhaupt bedeutete. Ich löste den Verband meiner rechten Hand und band ihn straffer wieder zu. Den Beutel hatte ich fest umklammert und irgendwie spannte ich mich an, als würde ich mit Ärger und Prügeln rechnen.
So viel zum Start ins neue Leben. Prima, Rei.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiara

avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Punkte : 391
Anmeldedatum : 18.05.14
Ort : Somewhere in the darkness *o*

BeitragThema: Re: Die Aula   Di Jul 01, 2014 9:17 pm

//Das Heim ist in Neuseeland und meines Wissens nach spricht man dort englisch xD

Maria Brown

Sie wartete noch immer auf eine Antwort von dem neuen, der zur Wand zurückwich. Maria Brown zog eine Augenbraue hoch und sah ihn fragend an. Hatte er ernsthaft Angst vor ihr?
Aber na gut, sie wusste, dass manche Kinder bereits schlimme Dinge erlebt hatten und dadurch durchaus Ängste entwickeln konnten, die für manche unverständlich wirken mochten. Aber wieso war der Junge dann hier, wenn er Angst hatte? Er war doch von selbst hierher gekommen oder etwa nicht?
"Du brauchst keine Angst zu haben", sagte sie gerade noch, als der Junge die Flucht ergriff und an Evan vorbei rannte.
Maria seufzte innerlich. Nachrennen würde sie mit ihren Schuhen ganz sicherlich nicht und als elegante Dame erst recht nicht. Stattdessen verfolgte sie den Jungen mit ihren Augen und hoffte, dass er nicht durch das ganze Heim laufen würde.
Nach einer Weile sprach sie schließlich wieder mit lauterer Stimme, damit er sie auch von seinem Standpunkt aus hören konnte: "Möchtest du nicht erst einmal in Ruhe mit uns reden? Ich versichere dir, dass dir hier nichts passieren wird." Sie versuchte, ihrer Stimme einen beruhigenden Klang zu geben, was äußerst untypisch für sie war und ihr vermutlich auch nicht sonderlich gelang, es war vermutlich eher streng, so wie immer. Aber immerhin nicht boshaft.

_________________
Adrian & Farina *-*:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Punkte : 74
Anmeldedatum : 27.06.14
Alter : 21
Ort : Die Butterhölle

BeitragThema: Re: Die Aula   Di Jul 01, 2014 9:43 pm

Ich hatte nochmal gelauscht. Es klang ein bisschen nach englisch. Aber die Brocken, die ich konnte, waren das nicht. Ich konnte nur "Hallo", "Danke", "Nein" und "Hau ab". Ich konnte letzteres ausprobieren aber... nein.
Kurz vor meiner Fluch erwiderte die Frau noch was. Ich verstand kein Wort. Ich glaube, 'nein' war da irgendwo. Aber sicher war ich nicht. Unter den Stühlen zusammengekrochen erwiderte ich nichts auf ihre Worte. Was denn auch? Ich verstand nichts. Und sprach auch nie ohne Grund. Das hatte man mir so beigebracht.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Di Jul 01, 2014 9:49 pm

Evan

Der Junge schaute Rei an. Er war... irgendwie merkwürdig. Er wirkte wie ein Reh was man in die Enge getrieben hatte. Und als er dann an ihn vorbei rannte und durch die Stuhlreihen flitzte, fühlte er sich in seinen Gedanken bestätigt. Belustigt lehnte er sich gegen die Wand und schaute zu, wie die Brown immer noch versuchte, mit ihm zu reden.
,,Er versteht uns nicht.", erklärte er ihr ruhig und schaute auf den Rücken der Frau.
Nach einer Weile stieß er sich von der Wand ab und schob sich an der Heimleiterin vorbei. Er bahnte sich langsam seinen Weg durch die Stühle und ging auf die Stelle zu, wo sich der Junge verkrochen hatte.
Lächelnd hockte er sich hin und streckte ihm die Hand aus.
,,Hallo.", meinte er warm.
Ein 'Hallo' verstand er doch wenigstens, oder?

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Punkte : 74
Anmeldedatum : 27.06.14
Alter : 21
Ort : Die Butterhölle

BeitragThema: Re: Die Aula   Di Jul 01, 2014 10:21 pm

Ich wähnte mich gerade sicher, weil sich wohl doch niemand so sehr interessierte, was ich tat, als plötzlich der Junge von eben neben mir saß, mir die Hand hinhielt und "Hallo" sagte. Das erste Wort, das ich wirklich verstand. Ich nickte als Zeichen, dass ihn ihn verstanden hatte. Und nun? Was sollte ich mit der Hand, die er mir hinhielt? Ich konnte sie natürlich nehmen, aber die Gefahr, dass er sie mir dann aus voller Absicht zerquetschte, war mir zu groß. Also umklammerte ich meinen Beutel weiter und sah den Jungen eher misstrauisch, aber auch frech an. Wie ich halt immer war. Vielleicht, aber nur ganz vielleicht, war es hier nicht wie zu Hause. Wie gesagt. Nur vielleicht.
Langsam streckte ich meine Hand doch aus. Es war fast schon Zeitlupentempo, aber ich war mir halt auch nicht ganz sicher. Schließlich war es leicht, Menschen an der Hand festzuhalten und sie dann anzugreifen. Das hatte ich schon oft genug erlebt. Einige Millimeter vor der Hand des anderen blieb meine in der Luft stehen. Und mehr tat ich nicht. Ich hatte zu große Angst...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Do Jul 03, 2014 2:26 pm

Evan

Hatte der Typ wirklich sowas schlechtes erlebt, dass er jetzt so war? Für Evan war das nicht mehr normal.
Der Blick mit dem Rei ihn ansah, machte ihn etwas sorgen. Als würde er sich gleich auf ihn stürzen. Oder ihn verprügeln wollen. Aber die einzige Person, die er jemals schlagen würde, ist sein Vater. Noch nicht mal Jan würde er verletzen wollen. Jedenfalls nicht körperlich. Doch das tat jetzt nicht zur Sache.
Zunächst glaubte er, dass Rei weder seine Hand nehmen wollte, noch ihn verstand. Doch sein Nicken zeigte ihm, dass er wenigstens das verstand. Halleluja!, jubelte er innerlich und lächelte den fremden Jungen an.
Schließlich bewegte er seine Hand doch auf ihn zu und blieb kurz vor seiner stehen. Er überlegte, was der Junge tun würde, wenn er seine Hand greifen würde. Wegrennen? Das war hier unmöglich. Denn hinter ihm war eine Wand, vor ihm Evan und links und rechts von ihm Tische.
Also nahm er seine Hand und bedeutete ihm, dass er mit ihm gemeinsam aufstehen sollte.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Punkte : 74
Anmeldedatum : 27.06.14
Alter : 21
Ort : Die Butterhölle

BeitragThema: Re: Die Aula   Do Jul 03, 2014 7:43 pm

Ich sah dem Jungen an, dass er sich scheinbar freute, als ich nickte. Doch Mimik sagte noch lange nichts. Mein Vater war auch immer freundlich gewesen. Zu Besuchern. Aber wehe, wir waren alle alleine.
Als er lächelte, sah ich auf den Boden. Der Junge sollte sich bloß nichts darauf einbilden. Auf Menschen fiel ich nicht mehr rein. Ich war schließlich lernfähig.
Meine Hand blieb vor meiner stehen und er wartete kurz, bevor er sie ergriff. Ich zuckte zusammen. Ich hasste es, wenn man mich berührte. Und es tat noch immer weh. Aber zeigen würde ich das nicht. Ganz sicher. Mit emotionslosem Gesichtsausdruck ließ ich mir dann doch aufhelfen, ließ die Hand dann aber los und umklammerte meinen Beutel. Weil es das einzige Sichere und mir bekannte hier war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Fr Jul 04, 2014 10:27 am

Evan

Dass der Junge zusammen zuckte, als er seine Hand ergriff, wunderte ihn ein wenig. Doch er versuchte sich nichts anmerken zu lassen. Er fühlte sich unwohl, dagegen sprach nichts. Evan konnte es ihm genau ansehen. Die Art und Weise,wie er sich um seinen Beutel klammerte.
Was hat er bloß erlebt?, nachdenklich schaute er ihn an.
Außerdem kam für ihn die Frage auf, wo er herkam. Schließlich sprach er kein Stück Englisch oder ähnliches. Und er sah auch nicht wie einer von hier aus.
Evan schüttelte den Kopf, als seine Gedanken über seine Herkunft abdrifteten. Das war jetzt völlig egal.
Kurz huschte sein Blick auf die Uhr in der Aula, es war kurz nach drei. Langsam sollten sie zur Mensa gehen. Schnell schaute er nochmal zu der Brown, die bis jetzt immer noch nichts gesagt hatte. Wie auch immer...
Er ging Richtung Ausgang und bedeutete den Jungen ihm zu folgen. Entweder folgte er ihm - oder er blieb hier in der Aula.

--> Mensa

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Akuma

avatar

Anzahl der Beiträge : 58
Punkte : 74
Anmeldedatum : 27.06.14
Alter : 21
Ort : Die Butterhölle

BeitragThema: Re: Die Aula   Fr Jul 04, 2014 7:03 pm

Der Junge half mir auf und sah mich dann kurz an. Ich erwiderte seinen Blick. Ganz langsam wich meine Angst einer Neugierde. Hier war alles neu... und nicht Japan. Und bisher waren doch alle Leute, eigentlich nur der Junge, nett gewesen. Dieser sah sich nun um und sah zur Uhr. Ich auch. Drei Uhr. Oder kurz nach. Ich sah wieder zu dem Jungen. Er bedeutete mir zu folgen. Sollte ich? Meine Vernunft sprach dagegen. Meine Neugier dafür. Und letztere gewann. Schnell lief ich ihm hinterher.
Zur Mensa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ivy

avatar

Anzahl der Beiträge : 54
Punkte : 64
Anmeldedatum : 15.06.14

BeitragThema: Re: Die Aula   Sa Jul 05, 2014 2:17 pm

Jan beäugte seinen Halbbruder noch ein letztes mal, bevor er sich von der Wand abstieß und auf die großen Uhr in der Aula blickte. Es war 15 Uhr, also Zeit zum Kaffee trinken. Der Junge wusste nicht, wozu das gut sein sollte, aber er tat es einfach, so schrieben es nun mal die Regeln vor. Ohne Worte ging er gemütlich durch die Aula und machte sich auf den Weg in die Mensa.

----> Mensa
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiara

avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Punkte : 391
Anmeldedatum : 18.05.14
Ort : Somewhere in the darkness *o*

BeitragThema: Re: Die Aula   Sa Jul 05, 2014 9:39 pm

Maria Brown

Sie beobachtete die beiden Jungen mit einem skeptischen, aber genauso interessierten Blick. Dass der Fremde offenbar kein Englisch verstand, war ihr mittlerweile auch bewusst.
Umso interessanter fand sie es, wie sich Evan darin versuchte, seine Absichten dem Jungen zu erklären. Oder zu deuten, je nachdem.
Als Evan schließlich mit dem Jungen fortging, wahrscheinlich in die Mensa, folgte sie den beiden schnell, immerhin sollte sie ja auch schleunigst dorthin gehen. In all dem Trubel mit dem Jungen hätte sie beinahe vergessen, dass sie ja das 'Treffen' noch hatten.
Manchmal nervte es sie selbst, dass sie jeden Tag dort auftauchen musste, aber es gehört nun mal zu ihren Pflichten und den Kindern sollte es auch beigebracht werden, dass es nun mal zum Leben dazu gehörte, bestimmte Dinge einzuhalten. Auch wenn das vielleicht nicht die schönste Methode war, ihnen das zu zeigen.

---->Mensa

_________________
Adrian & Farina *-*:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Do Dez 25, 2014 8:07 pm

Adrian

Der junge Mann hatte sich an die Bühne der Aula gelehnt, die Hände vor seiner trainierten Brust verschränkt. Es hatte geholfen, dass er Narea geholfen hatte - etwas. Aber jetzt wo er alleine war, kam es wieder hoch. Farina. Der Kuss. Und der Streit.
Adrian hatte keine Ahnung, was er von der ganzen Sache halten sollte. War er schuld gewesen, dass sie ihn verlassen hatte? Und warum konnte er es nicht einfach hinnehmen? Sie war eben... besonders gewesen.
Seine Rettung.
Sein sicherer Hafen.
Einfach alles.
Und jetzt war sie fort.
Kurz schaute er auf seine Hände, die stürmischen grauen Augen blieben an dem Verband hängen, dem Erik ihm umgemacht hatte. Es war dämlich gewesen. Er hatte den Spiegel zerhauen, weil er unzufrieden gewesen war, mit dem Bild welches er gesehen hatte. Nicht dass ihm sein Aussehen nicht gefiel, im Gegenteil - er sah sogar verdammt gut aus - aber wenn er in dem Spiegel sah, schaute er seinem Vater in die Augen. Einen Feigling, der abgehauen war, als seine Mutter ihn gebraucht hatte - als ER ihn gebraucht hatte.
Kopfschüttelnd sah er auf seine Turnschuhe und versank immer weiter in Gedanken.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyle

avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Punkte : 223
Anmeldedatum : 04.06.14
Alter : 19
Ort : irgendwo da hinten

BeitragThema: Re: Die Aula   Sa Dez 27, 2014 2:08 pm




Jack


Jack schlenderte durch die Gänge des Gebäudes und schaute hier und dort nach dem Rechtem. Dann gelangte er in die Aula und sah dort seinen Freund Adrian sitzen. Langsam ging er auf ihn zu, denn er sah, dass sein Kumpel in Gedanken versunken war. Hi. Ist alles klar bei dir? Du siehst ganz schön fertig aus. Ist schon wieder was mit deinen Händen? Soll ich dir vielleicht irgendwas holen? Brauchst du was?  , fragte Jack und stützte sich gegangen die Bühne. Er machte sich leichte Sorgen. Das letzte Mal, als Adrian so drauf war, uh…, das ist schon länger her, aber dort war das fast genauso.









geht zu Adrian und spricht mit ihm


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Sa Dez 27, 2014 4:08 pm

Adrian

Seine Gedanken schwangen immer wieder von Farina zu seiner Mutter und dann zu seinem Vater. Nachdem er Farina getroffen hatte, war er davon ausgegangen, dass sein Leben besser werden würde. Dass er den Tod seiner Mutter vergessen konnte - beziehungsweise den Schmerz. Was anfänglich auch funktioniert hatte. Doch dann hatte sie ihn verlassen - aus Gründen, die er nicht verstehen konnte.
Kopfschüttelnd sah er zu Boden und versuchte einfach den Kopf abzuschalten. Aber wie? Er könnte sich verdammt nochmal betrinken und so alles vergessen, aber das war er nicht. Eigentlich hatte er noch nie getrunken. Hatte ihm noch nie besonders geschmeckt. Fällt also weg.
Dann hörte er eine sorgenvolle Stimme und erhaschte einen Blick auf Jack. Sein Freund schaute ihn erst an, dann lehnte er sich neben ihm an die Bühne.
,,Nein, nein. Geht schon. Mein Hand spüre ich kaum noch. Ich habe bloß nachgedacht.", erklärte er und grinste schief.
,,Und bei dir?"

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyle

avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Punkte : 223
Anmeldedatum : 04.06.14
Alter : 19
Ort : irgendwo da hinten

BeitragThema: Re: Die Aula   So Dez 28, 2014 12:37 pm

Jack


Jack war von dem, was sein Freund sagte nicht so überzeugt. Zweifelnd schaute er ihn an und zog dabei eine Augenbraue hoch. Du siehst aber nicht so aus, als wenn alles ok wär....Alter komm schon. Wir kennen uns seit ewigkeiten man! Wenn was mit dir los ist kannst du es ruhig sagen. Ich werde dich schon nicht auslachen...glaube ich. , meinte Jack und musste am Ende lachen. Dann seuftzte er kurz und antwortete dann, Die kleine aus der Mensa-Halle will glaub ich nichts von mir. Gespielt und übertrieben betrübt schaute er jetzt drein .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   So Dez 28, 2014 12:57 pm

Adrian

Seine grauen Augen fixierten seinen Kumpel, als dieser weitersprach. Naja, er hätte sich denken können, dass er ihm nicht glauben würde - schließlich rannte er schon den ganzen Tag wie ein Trauerkloß rum und Jack war auch nicht ganz blind. Zumindest was ihn und seine Gefühle anging.
Seufzend schaute er kurz weg, suchte dann wieder seinen Blick: ,,Ich denke in letzter Zeit einfach zu viel nach, kann keine Ablenkung finden.", erklärte er und verschränkte seine Arme vor der trainieren Brust.
Nach seinen letzen Worten, lachte er hart: ,,Das tut mir natürlich wahnsinnig leid. Aber du weißt, dass das nie geklappt hätte.", innerlich zuckte er zusammen. Was er sagte stimmte... und trotzdem konnte er Farina nicht vergessen und hatte fast ein ganzes Jahr mit ihr heimlich eine Beziehung geführt. Und das wollte er noch immer.
Seine Lippen kribbelten immer noch, wenn er an ihren letzen Kuss dachte, der so unverhofft kam und zu schnell vorbei war. Und dann war sie einfach gegangen.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyle

avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Punkte : 223
Anmeldedatum : 04.06.14
Alter : 19
Ort : irgendwo da hinten

BeitragThema: Re: Die Aula   So Dez 28, 2014 1:10 pm

Jack


Immer noch skeptisch guckte Jack Adrian an. Was verschweigt er mir nur? , fragte sich sein Kumpel. Aber er wollte ihn nicht zu irgendetwas drängen, also Nichte er nur. Auf die Antwort seines Kumpels lachte Jack auf. Ja das weiß ich doch Alter. Trotzdem du musst zugeben die kleine war echt scharf. Lachend klopfte Jack Adria  auf die Schulter. Als er sich wieder beruhigt hatte, sagte er Ist denn etwas mit deiner Familie, oder warum schaust du so finster drein?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   So Dez 28, 2014 2:21 pm

Adrian

Er war seinem Freund dankbar, dass er nicht weiter nachhackte und ließ erleichtert die Schultern fallen. Gerne würde er ihm von seinem Leid erzählen, nur damit er etwas von der Last auf seinem Herzen loswerden konnte.
Es fühlte sich so an, als würde jemand auf seiner Brust rumspringen und somit jegliches Leben aus seinem Körper pressen.
Und wieder breitete sich die vertraute Leere in ihm auf und erneut drohte er zu ertrinken.
Kurz grinste er über Jacks Antwort: ,,Schon, wenn man unbedingt etwas mit Kindern anfangen will.", neckte er ihn und boxte ihm gegen die Schulter.
Mit einem Kind... Farina war kein Kind. Sie war so verdammt erwachsen, dass es ihn selbst überrascht hatte.
Für einen kurzen Moment fuhr er sich durch die Haare und horchte auf, als Jack weitersprach.
,,Nein. Mit denen kann nichts mehr sein. Meine Mutter ist schon lange tot... und mein Vater, den kannte ich nie. Was ich auch nicht vor habe.", meinte er, leicht mürrisch, grinste dann aber wieder schief zu seinem Freund.

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyle

avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Punkte : 223
Anmeldedatum : 04.06.14
Alter : 19
Ort : irgendwo da hinten

BeitragThema: Re: Die Aula   Mo Dez 29, 2014 10:42 am




Jack


Etwas entspannter, bemerkte hack, dass auch Adrian wieder etwas runterkam. Also ist da irgendwas faul. , dachte er sich, ging aber nicht näher mehr drauf ein. Als sein Freund antwortete und sagte, dass seine Mutter verstorben sei und er seinen Vater nicht kannte, schnaufte er. Das tut mir leid für dich. Also das mit deiner Mum. Naja ich habe das mit meinem Vater durch. Also das er gestorben ist. , meinte er nur mit rauer Stimme und alte Gefühle kamen wieder in ihm hoch. Er versuchte diese Gefühle zu unterdrücken, was ihm nur sehr schwer gelang.
Also Kumpel, was wollen wir machen? Trübsal blasen ist echt nicht mein ding. , meinte hack nach einer Weile lachend.








spricht mit Adrian


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   Mo Dez 29, 2014 11:06 am

Adrian

Er horchte auf, als Jack ihm erzählte, dass er seinen Vater verloren hatte: ,,Das tut mir leid.", meinte er und schaute ihn kurz in die Augen.
Wie er ihn verloren hatte, war ihm egal. Tatsache ist, dass es so war. Und es tat immer weh einen geliebten Menschen zu verlieren. Adrian sah, wie sein Freund mich den Gefühlen kämpfte und hätte ihm beinahe gesagt, dass es okay ist, wenn er seine Gefühle zeigt. Aber er konnte nicht von ihm verlangen ehrlich über seine Gefühle zu reden, wenn er selbst es nicht tat.
Also lächelte er ihn nur aufmunternd an.
Auf seine Frage grinste er: ,,Keine Ahnung - schlag was vor."

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kyle

avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Punkte : 223
Anmeldedatum : 04.06.14
Alter : 19
Ort : irgendwo da hinten

BeitragThema: Re: Die Aula   Sa Jan 03, 2015 10:39 am




Jack


Jack wurde in der Zeit zurück geworfen und sah alles was geschehen war. Wie sein Vater und er zusammen surften und plötzlich überall Blut war und sein Vater fast von den Wellen von seinem Surfbord runtergerissen wurde. Und dann den Blick seiner Mutter. Sie hatte ihm nie vergeben, dass er ihren Mann, seinen Vater, auf dem Gewissen hatte. Sie hatte zwar immer gesagt, dass es nicht seine Schuld war, doch ihre Umarmungen war leer. Ohne Gefühl. Ohne Liebe. Nur durch seine Schwester hatte Jack das Gefühl gehabt, noch geliebt zu werden. Sie hatte ihn öfter in den Arm genommen, als er zugeben wollte. Sie war sein Anker gewesen, wenn er mal wieder zu viel getrunken hatte oder kurz davor war, sein Leben zu beenden.
Er sah zu Adrian und sah seinen mitfühlenden Blick. Naja…das Leben geht weiter..., meinte er nur und atmete einmal tief durch. Auf die Antwort von Adrian meinte Jack, Das musste ja von dir kommen.
Er lachte. Adrian tat ihm gut. Sein Freund hatte zwar auch seine Macken, doch war er trotz alledem immer für ihn da. Na gut…dann muss ich mal wider was vorschlagen. Hmmm…., Jack überlegte und rieb sich dabei sein Kinn, Vielleicht können wir an den Teich gehen. Ein wenig Schwimmen. Das wird uns beiden gut tun. , sagte er und schlug mit der Hand auf Adrians Schulter. Dann stand er auf und ging auf die Tür zu. Als sich sein Freund immer noch nicht bewegte, rief er, Wer als letztes da ist, muss einen ausgeben!




------>Teich





unterhält sich mit Adrian und geht zum Teich


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Evan

avatar

Anzahl der Beiträge : 383
Punkte : 485
Anmeldedatum : 18.05.14
Alter : 19
Ort : Hinter'm Mond gleich links.

BeitragThema: Re: Die Aula   So Jan 25, 2015 7:57 pm

Adrian

Es war schön, dass er seinen Freund irgendwie doch aufheitern konnte und dasselbe hatte Jack damals auch für ihn getan, als er so fertig war - wegen seiner Mutter.
Gerne hätte er ihm das alles mit Farina erzählt, einfach nur um sein zerbrochenes Herz etwas zu erleichtern und so sehr er ihm auch vertraute -- Adrian konnte nichts sagen.
Farina zu liebe.
Er musste grinsen, als Jack meinte, sowas könnte nur von ihm kommen: ,,Schuldig im Sinne der Anklage.", meinte er und hob die Hände.
Erst jetzt wurde ihm klar, wie gut es ihm tat mit Jack zusammen zu sein. Hier musste er nicht die ganze Zeit an Farina oder an seine Mutter denken, geschweige denn an seinen verdammten Selbsthass.
,,Ja lauf du nur!", rief er ihm hinter her und verfolgte ihn dann zum Teich.


---> Teich

_________________


x Farina & Adrian x


"Sometimes", Pooh said, "the smallest things put up the most space in your heart."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Aula   

Nach oben Nach unten
 
Die Aula
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Aula (1.OG)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Conside Manerium :: Der Schlosskomplex-
Gehe zu: